©Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de

Eating Disorders 2017

The 25th International Conference
19.-21.10.2017, Congress Centrum Alpbach, Tyrol, Austria

Best Paper Award

The winner of the Gold Paper Award will get free attendance at the next meeting Eating Disorders Alpbach 2017, the 25th International Conference.

1st Place:
Essplan gestützte Ernährung – die Details einer Zweijahresauswertung
Wally WÜNSCH-LEITERITZ
Klinik Lüneburger Heide, Bad Bevensen, Germany

2nd Place:
Affektresonanz und Mentalisierung als Wirkfaktor bei der Multifamilientherapie mit Jugendlichen mit einer Essstörungen
Hartmut IMGART
Parkland Klinik, Bad Wildungen, Germany

3rd Place:
Die Schwierigkeiten der Persönlichkeitsentwicklung in der heutigen Gesellschaft und die Bedeutung von Vorbildern im Rahmen der Therapie
Iris NEPOMUCK
Niederkrüchten, Germany

 

Best Poster Award

The winner of the Gold Poster Award will get free attendance at the next meeting Eating Disorders Alpbach 2016, the 24th International Conference.

1st Place:
Früherkennung und Frühbehandlung von Essstörungen im Kindes- und Jugendalter; innovatives Versorgungsangebot von Jourvie und der AOK-Nordost-die Gesundheitskasse
Viviane Yvonne OTTO
Jourvie (gUG), Berlin, Germany

2nd Place:
Ergebnisse einer Katamnese: Langfristiger Behandlungsverlauf essgestörter Patienten in Abhängigkeit vom Behandlungsprogram
Patti-Sue KENTZLER
Parkland Klinik, Bad Wildungen, Germany

3rd Place:
Psychopharmakotherapie und Ernährungsverhalten
Lukas ARNOLD
Medicalcenter-Innsbruck, Innsbruck, Austria