©Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de

Jubiläumskongress
Essstörungen 2010

Anorexia & Bulimia nervosa, Binge Eating Disorder, Adipositas/Obesity

18. Internationale Wissenschaftliche Tagung
21.-23.10.2010, Alpbach, Tirol, Österreich

Best Poster Award

Der Gewinner der goldenen Urkunde erhält eine Befreiung von der Kongressgebühr für den Kongress Essstörungen 2011, 19. Internationale Wissenschaftliche Tagung.

1. PLATZ:
The relationship between parental bonding and the symptoms of eating disorders among secondary school students
Ágnes MEZEI, Pál SZABÓ
Institute of Psychology, University of Debrecen, Debrecen, Hungary

2. PLATZ:
Evaluierung der tagesklinischen Behandlung von Essstörungspatientinnen – eine Langzeitstudie
Stefan HOLZHAMMER, Verena DUMMER, Johannes KINZL, Barbara MANGWETH-MATZEK
Medizinische Universität Innsbruck, Innsbruck, Austria

3. PLATZ:
Autobiographical memory specificity in anorexia nervosa
Timea KRIZBAI, Pál SZABÓ, Bea PÁSZTHY
Institute of Psychology, University of Debrecen, Debrecen, Hungary
Department of Pediatrics, Semmelweis University, Budapest, Hungary

 

Best Paper Award

Der Gewinner der goldenen Urkunde erhält eine Befreiung von der Kongressgebühr für den Kongress Essstörungen 2011, 19. Internationale Wissenschaftliche Tagung.

1. PLATZ:
Wege entstehen dadurch, dass man sie tanzt ...
Ulrike JUCHMANN
Therapeutische Wohngruppe Mondlicht, Berlin, Germany

2. PLATZ:
Die Sprache der Symptome. Symptomarbeit in der Gruppentherapie
Karen SILVESTER
Danuvius Klinik Ingolstadt GmbH, Ingolstadt, Germany

3. PLATZ:
Körperbezogene Einstellungen der Patientinnen mit Anorexia nervosa
Zum Einfluss des Films „Die dünnen Mädchen“ auf anorektische Patientinnen unter besonderer Berücksichtigung kognitiv-affektiven Körperbildkomponente und der Therapie-/ Änderungsmotivation
Annika GRIENEISEN, Hartmut IMGART
Parkland-Klinik, Abteilung für Essstörungen und Adipositas, Bad Wildungen, Germany